Leitbild des BZBF

Das Bundeszentrum ist eine zentrale Stelle für alle forschungsrelevanten Fragen und Bedürfnisse der österreichischen Pädagogischen Hochschulen.

Es stellt bedarfsorientiert Support bereit und setzt Impulse zur Vernetzung und Qualitätssicherung.

Weitere wichtige Ziele des Bundeszentrums sind das Forcieren des kritischen wissenschaftlichen Dialoges sowie die Stimulierung von forschungsbasierter Fachdidaktik an Pädagogischen Hochschulen. Dies wird realisiert durch Bereitstellen und Entwicklung von Forschungsexpertise.

Wer sind wir?

Das BZBF ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Pädagogischen Hochschule Steiermark und der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Graz-Seckau im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung.

Was ist unser Ziel?

Wir stellen Forschungsexpertise bereit, um eine Professionalisierung in der Forschung voranzutreiben. Das BZBF bietet neuen sowie erfahrenen Forscher/innen unterstützende Beratung an. Das Angebot richtet sich an Forschende aller Pädagogischen Hochschulen in Österreich. Die Kurse, Seminare und Vernetzungsveranstaltungen sollen zu einer Weiterbildung in der Forschung führen und einen Austausch schaffen.

Wir sind für Sie da.

Wie gehe ich mein erstes großes Forschungsprojekt an?

Ich habe solange nicht mehr geforscht, wie steige ich wieder ein?

Ich habe ein Forschungsprojekt und suche noch Projektpartner, an wen wende ich mich?

Für diese und weitere Fragen fungiert das BZBF als Service- und Schnittstelle, damit die Forschung weiter professionalisiert werden kann.

Schreiben Sie uns einfach ein Mail oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns!
office@bzbf.at | +43 316 8067 5201 oder +43 664 8067 55201